Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Am gestrigen Abend fand das erste Treffen der Vertreterinnen und Vertreter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren im Lahn-Dill-Kreis statt. Für die Feuerwehr Hohenahr waren Lars Spitznagel (Gemeindebrandinspektor), Tim Kessler (stellv. Gemeindebrandinspektor) und Daniel Kriegler (Öffentlichkeitsarbeit) der Einladung von Frau Nicole Zey (Pressesprecherin Lahn-Dill-Kreis) gefolgt.

Wie verhält man sich der Presse am Einsatzort? Zu welchem Zeitpunkt fließen, im Einsatzfall, die Informationen in die Öffentlichkeit? Was für eine Rolle spielen soziale Medien? Wer darf eigentlich der Presse Auskunft geben? Wie ist meine Feuerwehr aufgestellt? 

Innerhalb kürzester Zeit stellte man fest, dass jede Wehr so seine eigene Erfahrung auf diesem breit gefächerten Gebiet gemacht hat. Der eine eher positiv und der andere eher negativ. Nach einem rund 2 stündigen Erfahrungs- und Interessenaustausch war man sich einig, in Zukunft, regelmäßige Treffen stattfinden zu lassen und auch Vertreter der lokalen Presse an den Tisch zu holen, um gemeinsam die Zusammenarbeit zu optimieren und vielleicht sogar einheitliche Lösungen zu erarbeiten.

An dieser Stelle bereits ein herzliches Dankeschön an den Lahn-Dill-Kreis und an Nicole Zey für die Unterstützung bei diesem wichtigen Thema

Wir halten euch selbstverständlich auf dem laufenden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.