Kindertatze 2021

In den vergangenen beiden Wochen hatten unsere Kids bei den beiden Kinderfeuerwehren in Altenkirchen / Bellersdorf und Erda allerhand Action: Die Abnahme der Kindertatzen stand an!

Die Kindertatze ist ein Leistungsnachweis für die Kindergruppen  der freiwilligen Feuerwehren in Hessen und ist damit vergleichbar mit der Jugendflamme und der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren. Dabei gibt es insgesamt 4 Stufen der Kindertatze, die jeweils für verschiedene Altersgruppen ausgelegt sind:

  • Kindertatze 1: ab 6 Jahren
  • Kindertatze 2: ab 7 Jahren
  • Kindertatze 3: ab 8 Jahren
  • Kindertatze 4: ab 9 Jahren

Die Abnahme der ersten „Tatzen“ (Stufen 1-3) fand dabei am 29.10.2021 in Erda statt. Hier konnten die Kinder ihr erlerntes feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen. Dabei zeigten sie unter anderem den sicheren Umgang mit einem Streichholz, den Anruf bei der Notrufnummer 112 oder wie man einen Feuerwehrknoten (Mastwurf und doppelter Ankerstich) bindet.

Weiter ging es am 02.11.2021 in Altenkirchen. Neben den Stufen 1-3 wurde hier auch die Kindertatze Stufe 4 abgenommen, wobei auch zwei Kinder aus Erda teilgenommen haben. Hier konnten uns die Kids zeigen, was zur Mindestschutzausrüstung eines Feuerwehrangehörigen gehört, wie man sich im Brandfall verhält und sie konnten brennbare und nicht brennbare Stoffe einteilen. Als besonderer Gast erschien zu diesem Termin der Verbandsjugendfeuerwehrwart des Feuerwehrverbandes Wetzlar, Reiner Jüngst. Die Urkunden und Abzeichen wurden direkt im Anschluss an die Abnahme verliehen.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Zu allen Stufen der Kindertatze gehört zudem eine Gruppenaufgabe aus den Bereichen Sport, Kultur, Musik, Kreativität, Soziales und Ökologie. Hierfür haben die Kids der Kinderfeuerwehr Altenkirchen / Bellersdorf im Sommer gemeinsam Bilder von Feuerwehreinsätzen auf dem Hof vor dem FwH Altenkirchen gemalt. Die Kinder aus Erda bewiesen sich im Bereich Ökologie mit der gemeinsamen jährlichen Müllsammelaktion.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

 

Zuletzt stand am 12.11.2021 die Verleihung der Abzeichen und Urkunden zu den Kindertatzen Stufe 1-3 an die Kinder aus Erda statt. Hier konnten die Kids ihre wohlverdienten Abzeichen im Beisein von Eltern und Geschwistern entgegennehmen. Auch unser Gemeindebrandinspektor Lars Spitznagel war bei der Verleihung anwesend und warb bei den Kindern um einen Übertritt aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr mit Erreichen des 10. Lebensjahres, und nach der „Dienstzeit“ in der Jugendfeuerwehr schließlich in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Hohenahr. Bei dieser Gelegenheit wurde auch eine Beförderung in die Jugendfeuerwehr vollzogen, wozu auch der Jugendwart aus Erda, Stefan Kutschwalski, sowie die beiden Wehrführer, Dennis Blöcher und Kevin Dörr anwesend waren.

Zuständig für die Planung und Durchführung der Termine waren die Betreuerinnen der Kinderfeuerwehren: Kerstin Dörr, Ramona Rupp und Tabea Rupp aus Erda sowie Svenja Applequist und Franziska Konrad aus Altenkirchen / Bellersdorf. Bei allen Veranstaltungen wurde selbstverständlich auf die Einhaltung der gängigen 3G-Regeln geachtet, was aufgrund des Testheftes der Schulkinder problemlos möglich war.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Ein Gedanke zu „Kindertatze 2021“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.