Jugendfeuerwehr Wandertag 2019

Anstatt am Tag der Deutschen Einheit bei wechselhaftem Wetter einfach auf der Couch zu liegen, haben die Hohenahrer Jugendfeuerwehren am diesjährigen Wandertag der Verbandsjugendfeuerwehr in Aßlar-Berghausen teilgenommen.

Dabei waren zwei Gruppen aus Hohenahr vor Ort: eine gemischte Gruppe aus den Ortsteilwehren Altenkirchen-Bellersdorf und Hohensolms-Großaltenstädten und eine Gruppe aus Erda. Hohenahr war so mit 15 Jugendlichen und 7 Betreuern vor Ort.

Die Jungendfeuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie ihre Betreuer haben dabei eine 9,2 Kilometer lange Wanderstrecke bewältigt, die von insgesamt 4 Stationen unterbrochen waren, bei denen es galt, Geschicklichkeit und feuerwehrtechnisches Wissen zu beweisen. Dabei konnte man sich stets mit belegten Brötchen und Getränken stärken.

Am Ende gab es im Dorfgemeinschaftshaus von Berghausen noch Nudeln zum Mittagessen. Ebenso wurden dort die Preise verliehen, wobei die Erdaer Gruppe den 6. Platz erreichen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.