H 1 – Baum auf Straße

Datum: 31. Dezember 2022 Alarmzeit: 10:37 Alarmierungsart: Alamos, P8GR, Sirene Dauer: 2 Stunden 30 Minuten Art: Hilfeleistungseinsatz – H 1  Einsatzort: Groß-Altenstädten Mannschaftsstärke: 20 Feuerwehr Hohenahr: Bürgermeister Hohenahr, Florian Hohenahr 02, Florian Hohenahr 3-47-1, Florian Hohenahr 3-48-1, Florian Hohenahr 3-59-1 Weitere Kräfte:
Einsatzbericht:

Kurz vor dem Jahreswechsel wurde die Feuerwehr Hohenahr um 10:37 Uhr zu einem umgestürzten Baum im Ortsteil Groß-Altenstädten alarmiert. Vor Ort trafen wir einen verfaulten Baum an, der samt Wurzelwerk umgefallen ist und eine Straße versperrte.

Die Einsatzkräfte gingen mit zwei Kettensägen vor, um den Baum in kleinere Stücke zu schneiden, um so den Baum von der Straße zu räumen.

Nebenan standen weitere Bäume, die gerade bei der vorhergesagten Wetterlage auch noch umstürzen könnten. Nach längeren erfolglosen Ermittlungen nach den Kontaktdaten des Grundstückseigentümers entschied die Einsatzleitung um den nachgerückten Bürgermeister der Gemeinde Hohenahr Markus Ebertz, dass die Bäume aus Sicherheitsgründen vorsorglich durch die Feuerwehr gefällt werden.

Nachdem die beiden weiteren Bäume gefällt wurden und die Straße wieder entsprechend freigeräumt und gesäubert wurde, konnten die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohenahr nach ca. 2,5 h die Einsatzstelle verlassen.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

IMG-20221231-WA0007

IMG-20221231-WA0038

IMG-20221231-WA0035

IMG-20221231-WA0020

IMG-20221231-WA0039

IMG-20221231-WA0019

IMG-20221231-WA0011

IMG-20221231-WA0014