F Wald 2 / KatS-Zug

Datum: 15. August 2022 Alarmzeit: 21:00 Alarmierungsart: Dauer: 9 Stunden Art: F Wald 2  Einsatzort: Dillenburg Mannschaftsstärke: Feuerwehr Hohenahr: Florian Hohenahr 01, Florian Hohenahr 02, Florian Hohenahr 1-45-1, Florian Hohenahr 2-11-1, Florian Hohenahr 2-64-1, Florian Hohenahr 3-59-1 Weitere Kräfte:
Einsatzbericht:

Der Waldbrand im Bereich Dillenburg-Frohnhausen hat die Feuerwehr Hohenahr auch über das Wochenende hinweg beschäftigt.

Der Wechsellader der Abfallwirtschaft Lahn-Dill mit 10.000 Litern Wasser wurde durch zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr Hohenahr betrieben.

Am Sonntag koordinierte die Feuerwehr Hohenahr mit dem Einsatzleitwagen (ELW) den Bereitstellungsplatz auf dem Übungsgelände des Lahn-Dill-Kreises für Hilfsorganisationen, welches sich in der Nähe der Einsatzstelle befindet. Außerdem unterstützten wir noch den Abschnittsleiter „Wasserversorgung“ bei der Koordination der Wechsellader.

Am Montagabend wurde der Voralarm für den Katastrophenlöschzug 12 Hohenahr/Bischoffen ausgelöst. Nach Zusammenstellung des Löschzugs rückten wir in Niederweidbach gegen 21 Uhr in Richtung Dillenburg aus. Der Löschzug 12 setzte sich dieses Mal aus dem ELW, dem LF16TS, dem GW-L und dem GW-K (aus der Gemeinde Hohenahr) und dem LF 10 KatS (aus der Gemeinde Bischoffen) zusammen. Dort lösten wir einen anderen Katastrophenlöschzug gegen 22 Uhr ab.

Unsere Aufgabe bestand im Wesentlichen aus dem Aufspüren von verbliebenen Glutnestern. Mithilfe von Wärmebildkameras konnten so noch einige Glutnester entdeckt werden, welche dann entsprechend abgelöscht wurden.

Ein Teil unseres Zuges kümmerte sich derweil um die Wasserförderung über lange Wegestrecken zur Einsatzstelle.

Um 6 Uhr konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

IMG-20220816-WA0030

IMG-20220816-WA0024

IMG-20220815-WA0002

IMG-20220816-WA0031

IMG-20220816-WA0023

20220816_014944

IMG-20220816-WA0034

20220816_032757

Gruppenbild Löschzug 12