Weihnachtsmann weiter in Hohenahr unterwegs

Bevor ab kommendem Donnerstag die drei anstrengendsten Tage des Jahres für den Weihnachtsmann anstehen, hat er sich am 4. Advent noch die Zeit genommen und mit den Betreuern/innen der Jugend- und Minifeuerwehren seine Tour durch Hohenahr fortgesetzt.  Über die kleinen Geschenke durfte sich dieses Wochenende in Altenkirchen, Hohensolms, Bellersdorf und Mudersbach gefreut werden.    

Loops für unsere Einsatzkräfte

Für die Spenden, die die Feuerwehr Hohenahr in den letzten Jahren von Privatpersonen nach Einsätzen erreicht haben, wurde nun eine sinnvolle Verwendung gefunden:  Unsere Wehrführer und die beiden Gemeindebrandinspektoren haben kurzfristig 230 Loops für unsere Einsatzkräfte besorgt. Das Ganze auch noch im Style der Feuerwehr Hohenahr. Unsere Gemeindeverwaltung hat sich ebenfalls an den Kosten beteiligt. …