Ausbildung / Fortbildung

Für einen Teil der Atemschutzgeräteträger wurde am Samstag die Möglichkeit eines Hohlstrahlrohr-Trainings mit Heißausbildung ermöglicht. Hierzu ging es in das Ausbildungszentrum Mittelhessen der AG B-F-T (Arbeitsgemeinschaft Brandschutz, Feuerwehr und Training). Bei dem Ganztages-Workshop wurde neben Türöffnungstechniken, Hohlstrahlrohrtraining auch die Hitzegewöhnung und Brandbekämpfung in einem holzbefeuerten Übungscontainer durchgeführt – eine super Erfahrung für alle Beteiligten.

Auch wurde in anderen Bereichen erfolgreich weitergebildet:  Tim Banzhof nahm erfolgreich an der Ausbildung zum Maschinisten teil und Tim Keßler absolvierte den Lehrgang Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.